Kategorie «hd-filme stream»

Dmax Modellbauer

Dmax Modellbauer Die Modellbauer auf DVD

Vom Unimog bis zum Schnellboot aus dem Filmklassiker „Apocalypse Now​“: In "Die Modellbauer - Das Duell" treten erfahrene Tüftel-Cracks. Die Modellbau-Freaks Hendrik und Tobias bauen in dieser Folge den Bagger Volvo ECD nach. Die Kettenglieder des Nutzfahrzeugs sind kleinteilig, diffizil. Helikopter, Pistenraupen, Containerschiffe oder Düsenjets. Das ganze Leben in Miniatur. Die besten Ausschnitte aus der DMAX-Serie DIE MODELLBAUER! Terminplaner für alle DMAX-Sendetermine im Fernsehen: · Sa – – 43 Trucks · Sa alle Sender, DMAX, Spiegel Geschichte, 5+ (Schweiz), 6+ (Schweiz). , · · · · · · · · ·

Dmax Modellbauer

Für die bekannte DMAX-Serie Die Modellbauer – Das Duell sind wir auf der Suche nach leidenschaftlichen Modellbauern, die ihr Geschick. DMAX TV-Programm: Die Modellbauer - Das Duell (Show). Vom Unimog bis zum Schnellboot aus dem Filmklassiker „Apocalypse Now​“: In "Die Modellbauer - Das Duell" treten erfahrene Tüftel-Cracks. Dmax Modellbauer

Dmax Modellbauer Video

Die Modellbauer - Pistenbully Die Sendung genießt Kult-Status. Und das nicht nur unter aktiven RC-​Modellbauern. Mit dem Doku-Format „Die Modellbauer“ erzielt der Fernsehsender DMAX. Für die bekannte DMAX-Serie „Die Modellbauer – Das Duell“ sind wir auf der Suche nach leidenschaftlichen Modellbauern, die ihr Geschick und konstruktives​. Für die bekannte DMAX-Serie Die Modellbauer – Das Duell sind wir auf der Suche nach leidenschaftlichen Modellbauern, die ihr Geschick. DMAX. Die Modellbauer Die Modellbauer: Luftschlacht um England Staffel 1 Folge 1: DMAX. Die Modellbauer Staffel 7 Folge 1: Flugzeuge. 1: Flugzeuge. DMAX Modelbuilders - The Challenge . . Von historischen Flugzeugen über PS-starke Trucks bis hin zu Düsenjets mit echten Turbinen: In "Die Modellbauer -​. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Marten Nottelmann ist dagegen wegen einer Operation ans Bett gefesselt. Outback Truckers Jetzt sehen. Und der Weg dorthin führt mitten durch den afrikanischen Busch. Und der hat es in sich: Michael Manousakis und seine Jungs wollen mit dem grünen Giganten 60 Kilometer auf dem Rhein Dmax Modellbauer und als Belohnung wartet eine Serien Live Stream Kostenlos Erfrischung vor dem Kölner Dom. Pannenhelfer Konstantinos Satrazanis Tin Star Deutsch sich 50 Kilometer weiter westlich um einen defekten Pkw auf dem Standstreifen. Schlimme Finger! Der Anstieg ist sechs Kilometer lang und an einigen Stellen extrem steil. Und auf dem State Highway 48 ist ebenfalls Gefahr im Verzug. Dabei geht es nicht nur um Ruhm und Link, sondern der Sieger bekommt obendrein das Fahrzeug des Verlierers.

Deshalb soll ein Hubschrauber den Schwimmbagger des Teams im Wildwasser absetzen. Aber während der Schneeschmelze führt der Cahoon Creek doppelt so viel Wasser wie sonst.

Die starke Strömung könnte der Dredge schweren Schaden zufügen. Dann wäre die Saison gelaufen, bevor sie richtig angefangen hat. Dieses Risiko will der Goldgräber nicht auf sich nehmen.

Deshalb muss das Team bei der Schatzsuche umdisponieren. Zu diesem Zweck haben die Glücksritter einen Schlitten konstruiert, den sie mit einer Winde über den Boden ziehen.

Stromaufwärts ist unterdessen absolute Konzentration gefragt. Dort wagt sich James Hamm ins eisige Wildwasser vor. Und eine der mehr als siebzig strategisch verteilten Kontrollstationen sendet in dieser Folge Aufnahmen von einem verdächtigen Wasserfahrzeug an das Koordinierungszentrum in Madrid.

Die Kielspur zeigt auf Meer seltsame Manöver. Deshalb versuchen die alarmierten Grenzschützer in Algeciras, das Boot mit einem Patrouillenschiff zu stoppen.

Der Eigentümer hat den Wert der Geländewagen jedoch extrem niedrig angesetzt, um Gebühren zu sparen. Dort steuert ein Jetboot mit illegalen Einwanderern auf das Festland zu.

Bei der Bergung des Vehikels ist auf einem Feld schweres Gerät gefragt. Und an der A9 kontrollieren Beamte der Autobahnpolizei den internationalen Fernverkehr.

Ein Tonner hat vitaminreiche Kost geladen. Aber wurde die Fracht ausreichend gesichert? Das gilt besonders für legendäre Maschinen wie den "Rosinenbomber".

Die Oldtimer haben mit ihrer unverwüstlichen Technik ebenfalls Geschichte geschrieben. Doch lässt sich ein fast 80 Jahre altes Flugzeug mit Profit weiterverkaufen?

Das amphibische Brücken- und Übersetzfahrzeug M2 eignet sich perfekt für eine zünftige Grillparty auf dem Wasser.

Dieses Startkapital soll Mike Brewer mit seiner Expertise vervielfachen. Spider - Fiat vs. Alfa Spider vs.

Spider trifft auf Spider: Konzeptionell und preislich lagen beide Modelle aus Bella Italia nah beieinander - trotzdem würden "Alfisti" und Fiat-Hardliner niemals in das Auto der Konkurrenz steigen.

GTI - Golf vs. Peugeot GTI vs. Denn der Peugeot war leistungstechnisch ebenfalls auf Krawall gebürstet. Der Oldie wird mit riesigen Blattfedern und Dämpfern rund 30 Zentimeter angehoben.

So weit, so gut: Aber wie viel Geld muss man in den betagten Oldtimer investieren, damit er sich ohne Panne von A nach B bewegt?

Um böse Überraschungen zu vermeiden, nehmen die Autokenner das Vehikel deshalb vor der Restauration gründlich unter die Lupe.

Noah Alexander und sein Team wollen das Spektakel nutzen, um Werbung in eigener Sache zu machen - mit einem umgebauten Chevrolet Silverado.

Dafür wird in Sachen Leistung geklotzt und nicht gekleckert. Das gleiche Modell, das sie im Alter von 16 Jahren in der Highschoolzeit fuhr.

Die Dame mag es klassisch und elegant. Auf moderne Technik muss Linda in ihrem Cabrio trotzdem nicht verzichten.

Das Fahrzeug erinnert mit seinem eigenwilligen Design ein wenig an den legendären "Herbie"-Käfer. Aber leistungstechnisch wollen die Autoschrauber im "Classic Car Studio" genau in die andere Richtung.

In Portugal ist bei einer militärischen Übung ebenfalls volle Konzentration gefragt. Und wie sich schon bald herausstellt, hat der junge Mann nicht ohne Grund so heftig aufs Gaspedal getreten.

Denn offenbar hatte in grauer Vorzeit jemand mit weniger Sachverstand die gleiche Idee. Doch der Aufwand hat sich gelohnt, denn die "Auto-Flüsterer" haben einen siebten Sinn für marode Vehikel, mit denen sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt Geld verdienen lässt.

Und in diesem Special blicken die Jungs noch einmal auf die coolsten Projekte der Staffel zurück. Doch die Angestellten können ihm nicht den gewünschten Preis bezahlen.

Das Schmuckstück ist maximal 85 Dollar wert. Deshalb bietet der Mann obendrein sein Gebiss zum Verkauf an. Die eigene Familie sorgt im Laden für Turbulenzen.

Zwischen Ashley und Seth herrscht dicke Luft. Seit Ashley weg ist, läuft es im Pfandhaus rund. Die Kunden rennen Les Gold den Laden ein.

Und mit dem Familientheater ist auch Schluss. Keine endlosen Diskussionen mehr zwischen Seth und seiner Schwester.

Bleibt endlich Zeit, sich auf das Geschäft zu konzentrieren. Was dringend notwendig ist, denn im "American Jewelry and Loan" geht es zuweilen sehr turbulent zu.

An Detroits berühmter 8-Mile-Route herrscht ein rauer Umgangston. Denn die Statik bereitet den Mechanik-Experten mehr Kopfschmerzen.

Dabei hat der Profihändler dieses Mal einen alten Kran im Auge. Dabei ist höchste Präzision gefragt, denn anhand der erhobenen Daten werden Verkäufer entsprechend entlohnt.

Deshalb soll der erfahrene Pilot den Learjet 55 im Auftrag der Bank sicherstellen. Doch dazu muss er den 1,2 Millionen Dollar teuren Luxusflieger erst einmal ausfindig machen.

Doch zum Ausruhen bleibt auch später noch Zeit. Stattdessen bahnt sich das Team seinen Weg durch das australische Buschland.

Die Glücksritter nehmen in der Nähe von Laverton ein vielversprechendes Revier ins Visier, in dem sie extrem seltene Feueropale vermuten.

Der Abenteurer lässt sich mit einer Seilwinde in einen zwanzig Meter tiefen Schacht hinab. Deshalb muss in den Chilkat Mountains in Alaska eine andere technische Lösung her.

Bekommen die Männer das Problem mit einem Seilwindensystem in den Griff? Fred Hurt erreicht zudem ein Anruf von den Behörden. Diese Altlasten am "Glory Hole" gilt es nun zu beheben.

Viele Gerätschaften, mit denen sich das Team im Flussbett in die tieferen Erdschichten vorarbeitet, fertigen die Männer im Camp kurzerhand selbst an.

Dabei ist technischer Sachverstand und Kreativität gefragt. In dieser Folge kommt im eisigen Wildwasser ein Greifer zum Einsatz, mit dem man schwere Hindernisse aus dem Weg schaffen kann.

Dabei werden die Koffer und Taschen unter anderem nach Sprengstoff und Rauschmitteln durchsucht. Ein Passagier aus Asien versucht derweil 40 Mobiltelefone an den erfahrenen Grenzschützern vorbeizuschmuggeln.

Da die Passagierin zudem extrem nervös wirkt und aus einem Land kommt, über das Drogenkartelle häufig Rauschgift in die Europäische Union einschleusen, werden die Beamten der Guardia Civil misstrauisch.

Eine Röntgenuntersuchung wird zeigen, ob Emilio Sacristan und seine Kollegen mit ihrem Verdacht richtig liegen. Bei einer Devisenkontrolle an der Grenze zu Andorra ist die Polizei derweil schon fündig geworden.

Pannenhelfer Konstantinos Satrazanis kümmert sich 50 Kilometer weiter westlich um einen defekten Pkw auf dem Standstreifen. Ist die überhitzte Kupplung noch zu retten?

Denn der betagte Koloss befindet sich in einem desolaten Zustand. Wochenlang haben die "Steel Buddies" an dem vor 20 Jahren ausgemusterten Brücken- und Übersetzfahrzeug geschraubt - und jetzt ist der "Alligator" endlich wieder seetauglich.

Zumindest theoretisch: Denn was die Amphibie tatsächlich noch drauf hat, kann nur der Praxistest zeigen. Und der hat es in sich: Michael Manousakis und seine Jungs wollen mit dem grünen Giganten 60 Kilometer auf dem Rhein zurücklegen und als Belohnung wartet eine kühle Erfrischung vor dem Kölner Dom.

Michael Manousakis hat ein unwiderstehliches Angebot erhalten. Die Luxusjacht ist zwar nicht mehr im besten Zustand, dafür aber preiswert.

Solche Deals sind genau nach Michaels Geschmack. Aber: Der Billig-Einkauf muss schnellstens zu einem günstigen Liegeplatz geschleppt werden, damit am Ende nicht doch noch hohe Unkosten anfallen.

Deshalb will Michael Manousakis die entkernte Luxusjacht, die er in Italien eingekauft hat, in einen anderen Hafen schleppen.

Aber das ist noch nicht alles, denn Hasso hat für Florian obendrein eine supercoole Überraschung in petto: eine Sitzschale aus dem Dortmunder Signal Iduna Park, handsigniert von Stadionsprecher Norbert Dickel.

In dieser Folge reist das Duo nach Japan. Dort wird mit spezieller Kohle, die wenig Rauch entwickelt, indoor gebrutzelt.

Und diese Entwicklung scheint sich fortzusetzen. Dort sollen die Gerichtsvollzieher umgerechnet Euro einfordern.

Viele Gastwirte gelten als nicht kreditwürdig, deshalb verlangen Stromanbieter zudem im Voraus hohe Anzahlungen.

Die beiden Geschäftsführer schulden einem Versorgungsunternehmen Pfund. Wenn das Duo die geforderte Summe nicht aufbringen kann, droht die Kneipe ihr Inventar zu verlieren.

Bei dem Crash hat der Biker trotz eines Vollvisierhelms schwere Kopfverletzungen davongetragen. Deshalb sorgt "Highway Cop" Peter Muldrew am Unfallort dafür, dass der Mann per Hubschrauber so schnell wie möglich in ein Krankenhaus abtransportiert wird.

Dort sind in dieser Folge Rucksacktouristen in einem seltsam anmutenden Vehikel unterwegs. Zudem zeigt der Klassiker bei der Testfahrt, warum er in den Neunzigerjahren bei Autofans in ganz Europa so beliebt war.

Das nennt man optimale Kraftübertragung. Les Gold und seine Angestellten müssen den Wert der Ware auf den ersten Blick richtig taxieren, sonst zahlen sie am Ende drauf.

Schön, wenn man sich dabei auf die Arbeit konzentrieren kann. Oder war Ashleys Kündigung am Ende nur eine Kriegslist? Am Himmel türmen sich Gewitterwolken auf.

Doch dabei geht der Mann eindeutig zu weit. Er nennt Les und seine Angestellten Erpresser, weil sie ihm nicht den gewünschten Betrag ausbezahlen.

Dabei sind die Diamanten an seiner Uhr nur Imitate. Das Schmuckstück ist keine 30 Dollar wert. Schlimme Finger! Der Mechanik-Experte restauriert seit einem halben Jahr amerikanische Geländewagen für die "Steel Buddies" und lässt es sich nicht nehmen, den ersten "Mutt" persönlich auszuliefern.

Und weil das Geschäft brummt, soll Marian sein Talent an einem weiteren Fahrzeug unter Beweis stellen. Der Jackal 2 wurde von der britischen Armee demilitarisiert.

Das Gefährt wieder fahrtauglich zu machen, ist eine echte Sisyphusaufgabe. Wie sich bei der Fehlersuche am Kfz herausstellt, ist der Mann gerade noch rechtzeitig von der Autobahn abgefahren, bevor es zu einem fatalen Zwischenfall gekommen wäre!

Kann Klaus die historischen Überreste aus der Vogelperspektive ausfindig machen? Das Flugzeug ist extrem vielseitig und kann auch auf dem Wasser landen.

Die Männer werden daher Mühe haben, die Dollar teure Propellermaschine ausfindig zu machen. Doch als er mit dem Luxusflieger abheben will, taucht plötzlich die Polizei auf.

Um eine Ladung Schutt auszuwaschen, brauchen die Männer rund 10 Liter. Wie soll das Duo dieses Problem lösen? In der Not hecken die Männer einen ambitionierten Plan aus: Mick und Pete wollen eine zwei Kilometer lange Kunststoffleitung quer durch das Buschland verlegen.

Justin und seine Verlobte Becky haben derweil bei der Edelsteinjagd mit technischen Problemen zu kämpfen. Denn die harte Arbeit hält den Glücksritter vital und lebendig.

Darin vermuten Dustin Hurt und sein Team kostbares Edelmetall. Das bedeutet viel Arbeit für die Sicherheitsbeamten, die dort für Recht und Ordnung sorgen.

Denn der Paketverkehr muss ebenfalls sorgfältig kontrolliert werden. Und die Grenzschützer sind mit allen Wassern gewaschen.

Deshalb sperren die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei auf dem Teilstück die linke Fahrbahn. Aber das kommt nicht bei allen Verkehrsteilnehmern gut an.

Und Kilometer östlich führen Schleierfahnder eine Personenkontrolle durch. Ein finanzielles Grabmahl!

Michaels Plan: sein polnischer Schrauberkollege Marian soll den Fahrzeugen wieder alten Glanz verleihen. Mittlerweile haben bereits 25 Mutts den Weg von Peterlahr an die polnische Ostseeküste gefunden.

Jetzt will Michael überprüfen, ob seine externen Schrauber die amerikanischen Fahrzeuge auch zusammengesetzt bekommen.

Oh Reo! Denn die meisten Vehikel haben nur wenige Kilometer auf dem Tacho und wurden bis zur Ausmusterung exzellent gewartet. Daher versagt die Technik an Bord so gut wie nie ihren Dienst.

Dabei werden unter der Erde giftige Gase freigesetzt, die Lungenschäden, Herzrasen und Krampfanfälle verursachen.

Deshalb graben die Edelsteinjäger einen Belüftungsschacht. Deshalb hält der junge Minenboss im Inselstaat nach einem Flugzeug Ausschau, an dem sein Grandpa damals gearbeitet haben könnte.

Deshalb setzen seine Schützlinge alle Hebel in Bewegung, um den Schatz zu bergen. Dabei lernen die Rookies jeden Tag etwas Neues dazu.

Und die Jungs müssen sich bei der Arbeit sputen. Denn schon im September kämpfen die Männer mit Minustemperaturen und Frost. Und der Weg dorthin führt mitten durch den afrikanischen Busch.

Die knapp 20 Kilometer lange Fahrt gerät für das Team zur echten Nervenprobe. Einige der Dorfbewohner haben sich mit Steinen bewaffnet und verlangen für die Durchreise einen Wegzoll.

Statt wie erhofft fette Nuggets auszugraben, schlagen sich die Männer in Papua-Neuguinea seit Tagen mit technischen Problemen herum.

Und wenn es so weiterläuft, wird es eng für Farley Dean. Denn der Goldgräber aus Alaska hat seine gesamten Ersparnisse in das Projekt investiert.

Farleys finanzielle Existenz ist in Gefahr. Der Abenteurer hat sich bei der Arbeit am Bizeps verletzt und muss in ein Krankenhaus ausgeflogen werden.

Deshalb herrscht im Basiscamp gedrückte Stimmung. Doch dann taucht plötzlich ein Silberstreif am Horizont auf.

In den vergangenen acht Tagen ist das Team an vier verschiedenen Stellen im oberen Flusslauf des Queens River fündig geworden - dabei haben die Abenteurer neuneinhalb Unzen Gold ans Tageslicht befördert.

Doch die Truppe darf in der allgemeinen Euphorie auf keinen Fall leichtsinnig werden. Denn im Wasser lauern hungrige Krokodile.

Und in dieser Folge entscheidet sich, ob die gewagte Goldgräbermission des Teams ein erfolgreiches Ende nimmt.

Doch bevor endgültig abgerechnet wird, müssen die Männer auf der Pazifikinsel Bougainville ein gravierendes Problem lösen.

Denn nicht alle Bewohner des Eilands sind den Schatzsuchern aus Nordamerika wohlgesinnt. Christoph Oberhumer bewegt derweil mit dem Heli schwere Lasten.

Dort hat ein Mann in der Nähe von Rangitikei angeblich eine ältere Dame geschlagen. Was der vermeintliche Angreifer allerdings vehement bestreitet - obwohl das blaue Auge des Opfers im Prinzip eine eindeutige Sprache spricht.

Hier wird ein junger Mann gesucht, der einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Die Klappscheinwerfer und der Auspuff müssen ebenfalls überholt werden, aber diese Probleme bekommt Mikes Kompagnon Ant Anstead in der Werkstatt garantiert in den Griff.

Seth hat ein Konzertprogramm mit den Unterschriften der Jackson Five gegen einen teuren Ring eingetauscht und nach Auffassung seiner Schwester für wertloses Zeug zu hohe Beträge ausbezahlt.

Deshalb hat Ashley ihn angeschwärzt. Les Gold muss wieder einmal den Schlichter spielen. Der Pfandhausbesitzer ruft die Familie zur Krisensitzung in sein Büro.

Kurz darauf betritt ein weiterer Kunde im Haifischkostüm den Laden. Die absolute Höhe! Wer hier den Überblick behalten will, der muss hoch hinaus.

Der Plan geht aber nur auf, wenn die Elektronik noch funktioniert. Bei einem Geschäft mit einem indonesischen Unterhändler muss Michael Manousakis dagegen schauen, dass er mit einem blauen Auge davon kommt.

Da der Pannenstreifen zu schmal ist, um den Havaristen sicher aufzuladen, will er den Mann davon überzeugen, sein Kfz mitsamt dem Platten langsam zur nächsten Ausfahrt zu manövrieren.

Doch der uneinsichtige Fahrer fürchtet weitere Schäden an seinem Auto mehr, als die dicht vorbei rauschenden Lkws! Später begibt sich Bauwerksprüfer Bernd Fleck in luftige Höhen.

Sein Job besteht darin, Schilderbrücken auf der A8 auf mögliche Mängel zu kontrollieren. Die Windverhältnisse vor Ort sind extrem tückisch.

Col Duff setzt derweil bei der Edelsteinjagd auf hochauflösende Satellitenaufnahmen. Potenzielle Opalvorkommen in Sand- und Eisenstein leuchten auf den Bildern rot auf.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Fred Hurt und seine Gefährten finden im Schürfmaterial viele kleine Nuggets.

Aber flussaufwärts locken noch fettere Edelmetallklumpen. Deshalb müssen die Abenteurer in den Bergen eine Entscheidung treffen: Setzen sie die Arbeit an Ort und Stelle fort oder ziehen sie mit ihrem Equipment weiter zum nächsten Spot?

Aber der hartgesottene Schatzsucher weigert sich, das Bett zu hüten. Jammern war noch nie sein Ding - stattdessen taucht der Jährige gesundheitlich angeschlagen ins Wildwasser hinab.

Deshalb wird das Gepäck der Dame nun genau untersucht. Zudem arbeitet die Tabakschmugglerin dem Anschein nach nicht allein. Das Schienenfahrzeug soll in Wildenrath gewartet werden.

Dort müssen erfahrene Abschlepp-Profis anrücken. Achtung Alligator! Und während der Draufgänger im Cockpit die Instrumente bedient, ist die hübsche Lady ebenfalls mit vollem Körpereinsatz bei der Sache.

Denn sie soll die private Flugshow im Bild festhalten - inmitten eines Sees, in dem es vor Alligatoren nur so wimmelt. King of the Road!

In Peterslahr herrscht helle Aufregung, denn die Mechanik-Profis bekommen es in dieser Folge mit einem ganz besonderen Fahrzeug zu tun.

Ist es der Tourbus des legendären Musikers oder nicht? Die Informationswege im Westerwald sind kurz und bei "Morlock Motors" melden sich schon die ersten Elvis-Experten zu einer Besichtigung an.

Aber eine Horde kreischender Fans ist so ziemlich das Letzte, was Michael Manousakis auf dem Firmenhof gebrauchen kann. Marten Nottelmann ist dagegen wegen einer Operation ans Bett gefesselt.

Die Tour wird zum einmaligen Erlebnis. Komm mit mir auf Tour! Piet Hackmann veranstaltet mit seinen Kumpels ein Truckertreffen.

Dabei muss Lehrling Steffen tatkräftig mit anpacken. Asphalt-Cowboy Florian Steinhäuser kämpft sich unterdessen auf der britischen Insel durch das Verkehrschaos in Dublin.

So laut und verrückt hatte sich der Rheinländer die irische Hauptstadt nicht vorgestellt. Steffen Müller nimmt in dieser Folge Kurs auf Paris.

Im Volkswagen-Stammwerk in Wolfsburg werden ebenfalls rekordverdächtige Leistungen vollbracht. Dieses Best-of zeigt noch einmal die beeindruckendsten technischen Superlative.

Jahrhundert zahllose Schiffe plünderte! Bis heute kursieren Gerüchte, dass der blutrünstige "Gasparilla" einen millionenschweren Goldschatz versteckt haben soll.

Aber wo? Von seiner blutbeschmierten Beute fehlt jedoch jede Spur. Trotz ihrem Alter braucht sich die eiserne Lady nicht vor jüngeren Schiffen verstecken.

Dank seinem massiven hydraulischen Lenksystem, sowie ständigen Modernisierungen, zählt der sturmerprobte Eisbrecher bis heute zu den Top-Modellen seiner Art.

Angetrieben von fünf dieselelektrischen Monster-Motoren, die eine Leistung von über St-Laurent" sogar durch Eisplatten, die so dick sind wie ein Reisebus Der rollende Riese ist über zweieinhalb Kilometer lang und mit Vom imposanten Zylinder-Dieselmotor bis zum automatischen Spurlenksystem, dass den Zug selbst in schwierigem Terrain sicher auf den Gleisen hält: Diese Folge von "Supermaschinen" zeigt, was in dem Giganten steckt und mit welchen technischen Tricks seine Kräfte gebändigt werden.

Die Rede ist von "Road Trains" in Australien! Zwölf Achsen sowie Treibstofftanks mit einem Fassungsvermögen für fast 2. Peter Schwaiger schneidet unterdessen mit zehn messerscharfen Sägeblättern, die unter seinem Hubschrauber hängen, den Baumbewuchs an Stromtrassen zurück - ein nervenaufreibender Job für erfahrene Profis.

Doch anstatt Geld einzusammeln, wird das Duo von einem Schuldner mit Lebensweisheiten überhäuft. Die breiten er-Hinterreifen und das überarbeitete Interieur stellen ebenfalls einen Mehrwert dar.

Deshalb schlagen die Gebrauchtwagen-Profis beim Weiterverkauf ein hübsches Sümmchen drauf. Seth und seine Schwester streiten sich im Laden wie die Besenbinder.

Das ist schlecht fürs Geschäft. Der Junior kümmert sich ab sofort um das Onlinegeschäft und Ashley leitet die Schmuckabteilung.

So kommen sich die Streithähne bei der Arbeit nicht ständig in die Quere. Die Kundschaft macht es dem Pfandhaus-Profi ebenfalls nicht leicht.

Die meisten Kunden versetzen in einer finanziellen Notlage eher ihren Schmuck oder ihren Computer. Doch ist der Tonträger tatsächlich Dollar wert, wie der Eigentümer behauptet?

Les Gold und seine Angestellten recherchieren ausgiebig im Internet, bevor sie die gewünschte Summe ausbezahlen. Bei einem anderen Verkaufschlager kommt es dagegen zu Lieferproblemen.

Aber die Produktion stockt - seit Monaten sind keine fertigen Fahrzeuge mehr in Peterslahr eingetroffen. Heute besteht ihre Aufgabe darin, einen liegengebliebenen Caravan abzusichern.

Bei Pforzheim hat Betriebsaufseher Andreas Wetzel unterdessen ein wachsames Auge auf hochexplosive Gasleitungen, die wegen einer Fahrbahnerweiterung umgelegt werden müssen.

Das klingt nach einem Routinejob für den erfahrenen "Repo Man". Doch in der Luft blinken im Cockpit plötzlich die Alarmleuchten.

In Florida geht es derweil handfest zur Sache. Ein säumiger Schuldner will sein Flugzeug, trotz ausstehender Raten, partout nicht hergeben.

Die Edelsteine sind von hartem Granit ummantelt. Bei dem Versuch, das Gestein zu entfernen, kommt es oft zu Brüchen und Rissen. Deshalb blieb von dem vermeintlichen Sensationsfund der Piromanskis am Ende kaum etwas übrig.

Doch die Schatzsucher lassen sich in Down Under nicht unterkriegen. Haben die Männer einen Plan B in petto?

Die Schatzsucher wollen dort nicht einen Krümel Edelmetall zurücklassen. Der Abenteurer versucht, im Flussbett mit einer selbst gebauten Saugdüse in extrem schmale Erdspalten vorzudringen.

Dort gibt es für die Schatzsucher nichts mehr zu holen. Um das Jahr haben Pioniere in der Region Edelmetall im Wert von 6,3 Millionen Dollar ausgegraben - und die Goldreserven sind möglicherweise noch nicht komplett erschöpft.

Und auch hier läuten bei den Grenzschützern die Alarmglocken, denn bei einem Wagen handelt es sich um einen gemieteten Ferrari.

Deshalb legen Schmuggler unterwegs oft einen Zwischenstopp ein, bevor sie nach Spanien einreisen. Die erfahrenen Grenzschützer haben am Airport in Madrid verdächtige Passagiere im Visier, die ihre Koffer nicht abholen wollen.

Cash für Chrom Jetzt sehen. Chickens Bike Farm Jetzt sehen. Das Survival-Duo Jetzt sehen. Der Geiger Jetzt sehen. Jetzt sehen.

Die Angelbuddies - Fischen weltweit Jetzt sehen. Die Baumhaus-Profis Jetzt sehen. Die Beckenbauer Jetzt sehen. Die Blockhaus-Profis Jetzt sehen.

Die Gebrauchtwagen-Profis Jetzt sehen. Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz Jetzt sehen!

Die Modellbauer - Das Duell Jetzt sehen. Die Monster-Jäger Jetzt sehen. Die Raritäten-Jäger Jetzt sehen.

Die Zwangsvollstrecker Jetzt sehen. Diesel Brothers Jetzt sehen. Driftbrothers Jetzt sehen. Drug Wars Jetzt sehen. Ed Stafford - Wie ich die Welt überlebte Jetzt sehen.

Ed Stafford: Allein gegen die Wildnis Jetzt sehen. Euro Truckers - Immer auf Achse Jetzt sehen. Expedition am Limit mit Steve Backshall.

F Fang des Lebens Jetzt sehen. Fast N' Loud Jetzt sehen. Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse Jetzt sehen.

Fluss-Monster Jetzt sehen! G Goblin Works Garage Jetzt sehen. Goldrausch am Yukon: Die Rückkehr Jetzt sehen. Goldrausch in Alaska Jetzt sehen.

Goldrausch in Australien Jetzt sehen. Goldrausch: Parkers Neuguinea-Abenteuer Jetzt sehen. Goldrausch: White Water Alaska Jetzt sehen.

H Helden der Baustelle Jetzt sehen! Helden der Lüfte Jetzt sehen. Home Rescue Jetzt sehen. Hot Rod Garage Jetzt sehen.

Hurricane Man. J Jägerleben Jetzt sehen. K King of Trucks Neue Serie ab

Nicht notwendig Nicht notwendig. Luftschiffe Spielshow 60 Min. In jeder Folge messen sich zwei Teams beim Konstruktions-Wettstreit. Diese Https://vigocard.co/hd-filme-stream-kostenlos/vettel-wiki.php z. Kontakt Datenschutz Impressum. Die Beni Challenge 87 Folgen opinion Conehead are demnächst ausgestrahlt. Nutz- und Baufahrzeuge Spielshow 60 Min. Dies kann sich jederzeit ändern! Lifetv.Ru Benachrichtigungen z. Für eine https://vigocard.co/full-hd-filme-stream/wieder-allein-zu-haus-stream.php und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Infos zu Preisen und Paketen. Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website dringend erforderlich.

Und eine der mehr als siebzig strategisch verteilten Kontrollstationen sendet in dieser Folge Aufnahmen von einem verdächtigen Wasserfahrzeug an das Koordinierungszentrum in Madrid.

Die Kielspur zeigt auf Meer seltsame Manöver. Deshalb versuchen die alarmierten Grenzschützer in Algeciras, das Boot mit einem Patrouillenschiff zu stoppen.

Der Eigentümer hat den Wert der Geländewagen jedoch extrem niedrig angesetzt, um Gebühren zu sparen. Dort steuert ein Jetboot mit illegalen Einwanderern auf das Festland zu.

Bei der Bergung des Vehikels ist auf einem Feld schweres Gerät gefragt. Und an der A9 kontrollieren Beamte der Autobahnpolizei den internationalen Fernverkehr.

Ein Tonner hat vitaminreiche Kost geladen. Aber wurde die Fracht ausreichend gesichert? Das gilt besonders für legendäre Maschinen wie den "Rosinenbomber".

Die Oldtimer haben mit ihrer unverwüstlichen Technik ebenfalls Geschichte geschrieben. Doch lässt sich ein fast 80 Jahre altes Flugzeug mit Profit weiterverkaufen?

Das amphibische Brücken- und Übersetzfahrzeug M2 eignet sich perfekt für eine zünftige Grillparty auf dem Wasser. Dieses Startkapital soll Mike Brewer mit seiner Expertise vervielfachen.

Spider - Fiat vs. Alfa Spider vs. Spider trifft auf Spider: Konzeptionell und preislich lagen beide Modelle aus Bella Italia nah beieinander - trotzdem würden "Alfisti" und Fiat-Hardliner niemals in das Auto der Konkurrenz steigen.

GTI - Golf vs. Peugeot GTI vs. Denn der Peugeot war leistungstechnisch ebenfalls auf Krawall gebürstet. Der Oldie wird mit riesigen Blattfedern und Dämpfern rund 30 Zentimeter angehoben.

So weit, so gut: Aber wie viel Geld muss man in den betagten Oldtimer investieren, damit er sich ohne Panne von A nach B bewegt?

Um böse Überraschungen zu vermeiden, nehmen die Autokenner das Vehikel deshalb vor der Restauration gründlich unter die Lupe. Noah Alexander und sein Team wollen das Spektakel nutzen, um Werbung in eigener Sache zu machen - mit einem umgebauten Chevrolet Silverado.

Dafür wird in Sachen Leistung geklotzt und nicht gekleckert. Das gleiche Modell, das sie im Alter von 16 Jahren in der Highschoolzeit fuhr.

Die Dame mag es klassisch und elegant. Auf moderne Technik muss Linda in ihrem Cabrio trotzdem nicht verzichten. Das Fahrzeug erinnert mit seinem eigenwilligen Design ein wenig an den legendären "Herbie"-Käfer.

Aber leistungstechnisch wollen die Autoschrauber im "Classic Car Studio" genau in die andere Richtung. In Portugal ist bei einer militärischen Übung ebenfalls volle Konzentration gefragt.

Und wie sich schon bald herausstellt, hat der junge Mann nicht ohne Grund so heftig aufs Gaspedal getreten. Denn offenbar hatte in grauer Vorzeit jemand mit weniger Sachverstand die gleiche Idee.

Doch der Aufwand hat sich gelohnt, denn die "Auto-Flüsterer" haben einen siebten Sinn für marode Vehikel, mit denen sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt Geld verdienen lässt.

Und in diesem Special blicken die Jungs noch einmal auf die coolsten Projekte der Staffel zurück. Doch die Angestellten können ihm nicht den gewünschten Preis bezahlen.

Das Schmuckstück ist maximal 85 Dollar wert. Deshalb bietet der Mann obendrein sein Gebiss zum Verkauf an. Die eigene Familie sorgt im Laden für Turbulenzen.

Zwischen Ashley und Seth herrscht dicke Luft. Seit Ashley weg ist, läuft es im Pfandhaus rund. Die Kunden rennen Les Gold den Laden ein.

Und mit dem Familientheater ist auch Schluss. Keine endlosen Diskussionen mehr zwischen Seth und seiner Schwester.

Bleibt endlich Zeit, sich auf das Geschäft zu konzentrieren. Was dringend notwendig ist, denn im "American Jewelry and Loan" geht es zuweilen sehr turbulent zu.

An Detroits berühmter 8-Mile-Route herrscht ein rauer Umgangston. Denn die Statik bereitet den Mechanik-Experten mehr Kopfschmerzen. Dabei hat der Profihändler dieses Mal einen alten Kran im Auge.

Dabei ist höchste Präzision gefragt, denn anhand der erhobenen Daten werden Verkäufer entsprechend entlohnt.

Deshalb soll der erfahrene Pilot den Learjet 55 im Auftrag der Bank sicherstellen. Doch dazu muss er den 1,2 Millionen Dollar teuren Luxusflieger erst einmal ausfindig machen.

Doch zum Ausruhen bleibt auch später noch Zeit. Stattdessen bahnt sich das Team seinen Weg durch das australische Buschland. Die Glücksritter nehmen in der Nähe von Laverton ein vielversprechendes Revier ins Visier, in dem sie extrem seltene Feueropale vermuten.

Der Abenteurer lässt sich mit einer Seilwinde in einen zwanzig Meter tiefen Schacht hinab. Deshalb muss in den Chilkat Mountains in Alaska eine andere technische Lösung her.

Bekommen die Männer das Problem mit einem Seilwindensystem in den Griff? Fred Hurt erreicht zudem ein Anruf von den Behörden.

Diese Altlasten am "Glory Hole" gilt es nun zu beheben. Viele Gerätschaften, mit denen sich das Team im Flussbett in die tieferen Erdschichten vorarbeitet, fertigen die Männer im Camp kurzerhand selbst an.

Dabei ist technischer Sachverstand und Kreativität gefragt. In dieser Folge kommt im eisigen Wildwasser ein Greifer zum Einsatz, mit dem man schwere Hindernisse aus dem Weg schaffen kann.

Dabei werden die Koffer und Taschen unter anderem nach Sprengstoff und Rauschmitteln durchsucht. Ein Passagier aus Asien versucht derweil 40 Mobiltelefone an den erfahrenen Grenzschützern vorbeizuschmuggeln.

Da die Passagierin zudem extrem nervös wirkt und aus einem Land kommt, über das Drogenkartelle häufig Rauschgift in die Europäische Union einschleusen, werden die Beamten der Guardia Civil misstrauisch.

Eine Röntgenuntersuchung wird zeigen, ob Emilio Sacristan und seine Kollegen mit ihrem Verdacht richtig liegen. Bei einer Devisenkontrolle an der Grenze zu Andorra ist die Polizei derweil schon fündig geworden.

Pannenhelfer Konstantinos Satrazanis kümmert sich 50 Kilometer weiter westlich um einen defekten Pkw auf dem Standstreifen. Ist die überhitzte Kupplung noch zu retten?

Denn der betagte Koloss befindet sich in einem desolaten Zustand. Wochenlang haben die "Steel Buddies" an dem vor 20 Jahren ausgemusterten Brücken- und Übersetzfahrzeug geschraubt - und jetzt ist der "Alligator" endlich wieder seetauglich.

Zumindest theoretisch: Denn was die Amphibie tatsächlich noch drauf hat, kann nur der Praxistest zeigen.

Und der hat es in sich: Michael Manousakis und seine Jungs wollen mit dem grünen Giganten 60 Kilometer auf dem Rhein zurücklegen und als Belohnung wartet eine kühle Erfrischung vor dem Kölner Dom.

Michael Manousakis hat ein unwiderstehliches Angebot erhalten. Die Luxusjacht ist zwar nicht mehr im besten Zustand, dafür aber preiswert.

Solche Deals sind genau nach Michaels Geschmack. Aber: Der Billig-Einkauf muss schnellstens zu einem günstigen Liegeplatz geschleppt werden, damit am Ende nicht doch noch hohe Unkosten anfallen.

Deshalb will Michael Manousakis die entkernte Luxusjacht, die er in Italien eingekauft hat, in einen anderen Hafen schleppen.

Aber das ist noch nicht alles, denn Hasso hat für Florian obendrein eine supercoole Überraschung in petto: eine Sitzschale aus dem Dortmunder Signal Iduna Park, handsigniert von Stadionsprecher Norbert Dickel.

In dieser Folge reist das Duo nach Japan. Dort wird mit spezieller Kohle, die wenig Rauch entwickelt, indoor gebrutzelt.

Und diese Entwicklung scheint sich fortzusetzen. Dort sollen die Gerichtsvollzieher umgerechnet Euro einfordern. Viele Gastwirte gelten als nicht kreditwürdig, deshalb verlangen Stromanbieter zudem im Voraus hohe Anzahlungen.

Die beiden Geschäftsführer schulden einem Versorgungsunternehmen Pfund. Wenn das Duo die geforderte Summe nicht aufbringen kann, droht die Kneipe ihr Inventar zu verlieren.

Bei dem Crash hat der Biker trotz eines Vollvisierhelms schwere Kopfverletzungen davongetragen. Deshalb sorgt "Highway Cop" Peter Muldrew am Unfallort dafür, dass der Mann per Hubschrauber so schnell wie möglich in ein Krankenhaus abtransportiert wird.

Dort sind in dieser Folge Rucksacktouristen in einem seltsam anmutenden Vehikel unterwegs. Zudem zeigt der Klassiker bei der Testfahrt, warum er in den Neunzigerjahren bei Autofans in ganz Europa so beliebt war.

Das nennt man optimale Kraftübertragung. Les Gold und seine Angestellten müssen den Wert der Ware auf den ersten Blick richtig taxieren, sonst zahlen sie am Ende drauf.

Schön, wenn man sich dabei auf die Arbeit konzentrieren kann. Oder war Ashleys Kündigung am Ende nur eine Kriegslist?

Am Himmel türmen sich Gewitterwolken auf. Doch dabei geht der Mann eindeutig zu weit. Er nennt Les und seine Angestellten Erpresser, weil sie ihm nicht den gewünschten Betrag ausbezahlen.

Dabei sind die Diamanten an seiner Uhr nur Imitate. Das Schmuckstück ist keine 30 Dollar wert. Schlimme Finger!

Der Mechanik-Experte restauriert seit einem halben Jahr amerikanische Geländewagen für die "Steel Buddies" und lässt es sich nicht nehmen, den ersten "Mutt" persönlich auszuliefern.

Und weil das Geschäft brummt, soll Marian sein Talent an einem weiteren Fahrzeug unter Beweis stellen. Der Jackal 2 wurde von der britischen Armee demilitarisiert.

Das Gefährt wieder fahrtauglich zu machen, ist eine echte Sisyphusaufgabe. Wie sich bei der Fehlersuche am Kfz herausstellt, ist der Mann gerade noch rechtzeitig von der Autobahn abgefahren, bevor es zu einem fatalen Zwischenfall gekommen wäre!

Kann Klaus die historischen Überreste aus der Vogelperspektive ausfindig machen? Das Flugzeug ist extrem vielseitig und kann auch auf dem Wasser landen.

Die Männer werden daher Mühe haben, die Dollar teure Propellermaschine ausfindig zu machen. Doch als er mit dem Luxusflieger abheben will, taucht plötzlich die Polizei auf.

Um eine Ladung Schutt auszuwaschen, brauchen die Männer rund 10 Liter. Wie soll das Duo dieses Problem lösen?

In der Not hecken die Männer einen ambitionierten Plan aus: Mick und Pete wollen eine zwei Kilometer lange Kunststoffleitung quer durch das Buschland verlegen.

Justin und seine Verlobte Becky haben derweil bei der Edelsteinjagd mit technischen Problemen zu kämpfen. Denn die harte Arbeit hält den Glücksritter vital und lebendig.

Darin vermuten Dustin Hurt und sein Team kostbares Edelmetall. Das bedeutet viel Arbeit für die Sicherheitsbeamten, die dort für Recht und Ordnung sorgen.

Denn der Paketverkehr muss ebenfalls sorgfältig kontrolliert werden. Und die Grenzschützer sind mit allen Wassern gewaschen. Deshalb sperren die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei auf dem Teilstück die linke Fahrbahn.

Aber das kommt nicht bei allen Verkehrsteilnehmern gut an. Und Kilometer östlich führen Schleierfahnder eine Personenkontrolle durch.

Ein finanzielles Grabmahl! Michaels Plan: sein polnischer Schrauberkollege Marian soll den Fahrzeugen wieder alten Glanz verleihen.

Mittlerweile haben bereits 25 Mutts den Weg von Peterlahr an die polnische Ostseeküste gefunden.

Jetzt will Michael überprüfen, ob seine externen Schrauber die amerikanischen Fahrzeuge auch zusammengesetzt bekommen. Oh Reo! Denn die meisten Vehikel haben nur wenige Kilometer auf dem Tacho und wurden bis zur Ausmusterung exzellent gewartet.

Daher versagt die Technik an Bord so gut wie nie ihren Dienst. Dabei werden unter der Erde giftige Gase freigesetzt, die Lungenschäden, Herzrasen und Krampfanfälle verursachen.

Deshalb graben die Edelsteinjäger einen Belüftungsschacht. Deshalb hält der junge Minenboss im Inselstaat nach einem Flugzeug Ausschau, an dem sein Grandpa damals gearbeitet haben könnte.

Deshalb setzen seine Schützlinge alle Hebel in Bewegung, um den Schatz zu bergen. Dabei lernen die Rookies jeden Tag etwas Neues dazu.

Und die Jungs müssen sich bei der Arbeit sputen. Denn schon im September kämpfen die Männer mit Minustemperaturen und Frost.

Und der Weg dorthin führt mitten durch den afrikanischen Busch. Die knapp 20 Kilometer lange Fahrt gerät für das Team zur echten Nervenprobe.

Einige der Dorfbewohner haben sich mit Steinen bewaffnet und verlangen für die Durchreise einen Wegzoll. Statt wie erhofft fette Nuggets auszugraben, schlagen sich die Männer in Papua-Neuguinea seit Tagen mit technischen Problemen herum.

Und wenn es so weiterläuft, wird es eng für Farley Dean. Denn der Goldgräber aus Alaska hat seine gesamten Ersparnisse in das Projekt investiert.

Farleys finanzielle Existenz ist in Gefahr. Der Abenteurer hat sich bei der Arbeit am Bizeps verletzt und muss in ein Krankenhaus ausgeflogen werden.

Deshalb herrscht im Basiscamp gedrückte Stimmung. Doch dann taucht plötzlich ein Silberstreif am Horizont auf. In den vergangenen acht Tagen ist das Team an vier verschiedenen Stellen im oberen Flusslauf des Queens River fündig geworden - dabei haben die Abenteurer neuneinhalb Unzen Gold ans Tageslicht befördert.

Doch die Truppe darf in der allgemeinen Euphorie auf keinen Fall leichtsinnig werden. Denn im Wasser lauern hungrige Krokodile.

Und in dieser Folge entscheidet sich, ob die gewagte Goldgräbermission des Teams ein erfolgreiches Ende nimmt.

Doch bevor endgültig abgerechnet wird, müssen die Männer auf der Pazifikinsel Bougainville ein gravierendes Problem lösen.

Denn nicht alle Bewohner des Eilands sind den Schatzsuchern aus Nordamerika wohlgesinnt. Christoph Oberhumer bewegt derweil mit dem Heli schwere Lasten.

Dort hat ein Mann in der Nähe von Rangitikei angeblich eine ältere Dame geschlagen. Was der vermeintliche Angreifer allerdings vehement bestreitet - obwohl das blaue Auge des Opfers im Prinzip eine eindeutige Sprache spricht.

Hier wird ein junger Mann gesucht, der einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Die Klappscheinwerfer und der Auspuff müssen ebenfalls überholt werden, aber diese Probleme bekommt Mikes Kompagnon Ant Anstead in der Werkstatt garantiert in den Griff.

Seth hat ein Konzertprogramm mit den Unterschriften der Jackson Five gegen einen teuren Ring eingetauscht und nach Auffassung seiner Schwester für wertloses Zeug zu hohe Beträge ausbezahlt.

Deshalb hat Ashley ihn angeschwärzt. Les Gold muss wieder einmal den Schlichter spielen. Der Pfandhausbesitzer ruft die Familie zur Krisensitzung in sein Büro.

Kurz darauf betritt ein weiterer Kunde im Haifischkostüm den Laden. Die absolute Höhe! Wer hier den Überblick behalten will, der muss hoch hinaus.

Der Plan geht aber nur auf, wenn die Elektronik noch funktioniert. Bei einem Geschäft mit einem indonesischen Unterhändler muss Michael Manousakis dagegen schauen, dass er mit einem blauen Auge davon kommt.

Da der Pannenstreifen zu schmal ist, um den Havaristen sicher aufzuladen, will er den Mann davon überzeugen, sein Kfz mitsamt dem Platten langsam zur nächsten Ausfahrt zu manövrieren.

Doch der uneinsichtige Fahrer fürchtet weitere Schäden an seinem Auto mehr, als die dicht vorbei rauschenden Lkws!

Später begibt sich Bauwerksprüfer Bernd Fleck in luftige Höhen. Sein Job besteht darin, Schilderbrücken auf der A8 auf mögliche Mängel zu kontrollieren.

Die Windverhältnisse vor Ort sind extrem tückisch. Col Duff setzt derweil bei der Edelsteinjagd auf hochauflösende Satellitenaufnahmen.

Potenzielle Opalvorkommen in Sand- und Eisenstein leuchten auf den Bildern rot auf. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Fred Hurt und seine Gefährten finden im Schürfmaterial viele kleine Nuggets. Aber flussaufwärts locken noch fettere Edelmetallklumpen.

Deshalb müssen die Abenteurer in den Bergen eine Entscheidung treffen: Setzen sie die Arbeit an Ort und Stelle fort oder ziehen sie mit ihrem Equipment weiter zum nächsten Spot?

Aber der hartgesottene Schatzsucher weigert sich, das Bett zu hüten. Jammern war noch nie sein Ding - stattdessen taucht der Jährige gesundheitlich angeschlagen ins Wildwasser hinab.

Deshalb wird das Gepäck der Dame nun genau untersucht. Zudem arbeitet die Tabakschmugglerin dem Anschein nach nicht allein.

Das Schienenfahrzeug soll in Wildenrath gewartet werden. Dort müssen erfahrene Abschlepp-Profis anrücken.

Achtung Alligator! Und während der Draufgänger im Cockpit die Instrumente bedient, ist die hübsche Lady ebenfalls mit vollem Körpereinsatz bei der Sache.

Denn sie soll die private Flugshow im Bild festhalten - inmitten eines Sees, in dem es vor Alligatoren nur so wimmelt. King of the Road!

In Peterslahr herrscht helle Aufregung, denn die Mechanik-Profis bekommen es in dieser Folge mit einem ganz besonderen Fahrzeug zu tun.

Ist es der Tourbus des legendären Musikers oder nicht? Die Informationswege im Westerwald sind kurz und bei "Morlock Motors" melden sich schon die ersten Elvis-Experten zu einer Besichtigung an.

Aber eine Horde kreischender Fans ist so ziemlich das Letzte, was Michael Manousakis auf dem Firmenhof gebrauchen kann. Marten Nottelmann ist dagegen wegen einer Operation ans Bett gefesselt.

Die Tour wird zum einmaligen Erlebnis. Komm mit mir auf Tour! Piet Hackmann veranstaltet mit seinen Kumpels ein Truckertreffen.

Dabei muss Lehrling Steffen tatkräftig mit anpacken. Asphalt-Cowboy Florian Steinhäuser kämpft sich unterdessen auf der britischen Insel durch das Verkehrschaos in Dublin.

So laut und verrückt hatte sich der Rheinländer die irische Hauptstadt nicht vorgestellt. Steffen Müller nimmt in dieser Folge Kurs auf Paris.

Im Volkswagen-Stammwerk in Wolfsburg werden ebenfalls rekordverdächtige Leistungen vollbracht. Dieses Best-of zeigt noch einmal die beeindruckendsten technischen Superlative.

Jahrhundert zahllose Schiffe plünderte! Bis heute kursieren Gerüchte, dass der blutrünstige "Gasparilla" einen millionenschweren Goldschatz versteckt haben soll.

Aber wo? Von seiner blutbeschmierten Beute fehlt jedoch jede Spur. Trotz ihrem Alter braucht sich die eiserne Lady nicht vor jüngeren Schiffen verstecken.

Dank seinem massiven hydraulischen Lenksystem, sowie ständigen Modernisierungen, zählt der sturmerprobte Eisbrecher bis heute zu den Top-Modellen seiner Art.

Angetrieben von fünf dieselelektrischen Monster-Motoren, die eine Leistung von über St-Laurent" sogar durch Eisplatten, die so dick sind wie ein Reisebus Der rollende Riese ist über zweieinhalb Kilometer lang und mit Vom imposanten Zylinder-Dieselmotor bis zum automatischen Spurlenksystem, dass den Zug selbst in schwierigem Terrain sicher auf den Gleisen hält: Diese Folge von "Supermaschinen" zeigt, was in dem Giganten steckt und mit welchen technischen Tricks seine Kräfte gebändigt werden.

Die Rede ist von "Road Trains" in Australien! Zwölf Achsen sowie Treibstofftanks mit einem Fassungsvermögen für fast 2.

Peter Schwaiger schneidet unterdessen mit zehn messerscharfen Sägeblättern, die unter seinem Hubschrauber hängen, den Baumbewuchs an Stromtrassen zurück - ein nervenaufreibender Job für erfahrene Profis.

Doch anstatt Geld einzusammeln, wird das Duo von einem Schuldner mit Lebensweisheiten überhäuft. Die breiten er-Hinterreifen und das überarbeitete Interieur stellen ebenfalls einen Mehrwert dar.

Deshalb schlagen die Gebrauchtwagen-Profis beim Weiterverkauf ein hübsches Sümmchen drauf. Seth und seine Schwester streiten sich im Laden wie die Besenbinder.

Das ist schlecht fürs Geschäft. Der Junior kümmert sich ab sofort um das Onlinegeschäft und Ashley leitet die Schmuckabteilung. So kommen sich die Streithähne bei der Arbeit nicht ständig in die Quere.

Die Kundschaft macht es dem Pfandhaus-Profi ebenfalls nicht leicht. Die meisten Kunden versetzen in einer finanziellen Notlage eher ihren Schmuck oder ihren Computer.

Doch ist der Tonträger tatsächlich Dollar wert, wie der Eigentümer behauptet? Les Gold und seine Angestellten recherchieren ausgiebig im Internet, bevor sie die gewünschte Summe ausbezahlen.

Bei einem anderen Verkaufschlager kommt es dagegen zu Lieferproblemen. Aber die Produktion stockt - seit Monaten sind keine fertigen Fahrzeuge mehr in Peterslahr eingetroffen.

Heute besteht ihre Aufgabe darin, einen liegengebliebenen Caravan abzusichern. Bei Pforzheim hat Betriebsaufseher Andreas Wetzel unterdessen ein wachsames Auge auf hochexplosive Gasleitungen, die wegen einer Fahrbahnerweiterung umgelegt werden müssen.

Das klingt nach einem Routinejob für den erfahrenen "Repo Man". Doch in der Luft blinken im Cockpit plötzlich die Alarmleuchten.

In Florida geht es derweil handfest zur Sache. Ein säumiger Schuldner will sein Flugzeug, trotz ausstehender Raten, partout nicht hergeben.

Die Edelsteine sind von hartem Granit ummantelt. Bei dem Versuch, das Gestein zu entfernen, kommt es oft zu Brüchen und Rissen.

Deshalb blieb von dem vermeintlichen Sensationsfund der Piromanskis am Ende kaum etwas übrig. Doch die Schatzsucher lassen sich in Down Under nicht unterkriegen.

Haben die Männer einen Plan B in petto? Die Schatzsucher wollen dort nicht einen Krümel Edelmetall zurücklassen. Der Abenteurer versucht, im Flussbett mit einer selbst gebauten Saugdüse in extrem schmale Erdspalten vorzudringen.

Dort gibt es für die Schatzsucher nichts mehr zu holen. Um das Jahr haben Pioniere in der Region Edelmetall im Wert von 6,3 Millionen Dollar ausgegraben - und die Goldreserven sind möglicherweise noch nicht komplett erschöpft.

Und auch hier läuten bei den Grenzschützern die Alarmglocken, denn bei einem Wagen handelt es sich um einen gemieteten Ferrari.

Deshalb legen Schmuggler unterwegs oft einen Zwischenstopp ein, bevor sie nach Spanien einreisen. Die erfahrenen Grenzschützer haben am Airport in Madrid verdächtige Passagiere im Visier, die ihre Koffer nicht abholen wollen.

Die betreffenden Personen wissen offenbar ganz genau, was ihnen bei der Gepäckkontrolle blüht. Bei Piding wird derweil eifrig gefahndet.

Während der Bauarbeiten muss die viel befahrene Ost-West-Verbindung in beiden Richtungen gesperrt werden. Deshalb hat sich Michael Manousakis für seine Einkaufstour ein Flugzeug gekauft.

Zumindest in der Theorie, denn der Profihändler hat den Flieger bis dato nur auf Bildern gesehen. Ob die Maschine tatsächlich flugtauglich ist, muss sich erst noch herausstellen.

In den kilometerlangen Flussläufen des "Sunshine State" treibt ein gefährlicher Räuber sein Unwesen - und zwar einer, den man dort nie vermuten würde: Der Bullenhai.

Dabei wurde auch ein Polizeirevier überflutet - 18 Beamte waren in dem Gebäude eingeschlossen. Survival-Experte Creek Stewart zeigt in dieser Folge, wie man aus dem Schaumstoff eines Bürostuhls eine nützliche Schwimmhilfe konstruiert.

Das Survival-Duo Jetzt sehen. Der Geiger Jetzt sehen. Jetzt sehen. Die Angelbuddies - Fischen weltweit Jetzt sehen.

Die Baumhaus-Profis Jetzt sehen. Die Beckenbauer Jetzt sehen. Die Blockhaus-Profis Jetzt sehen.

Die Gebrauchtwagen-Profis Jetzt sehen. Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz Jetzt sehen! Die Modellbauer - Das Duell Jetzt sehen.

Die Monster-Jäger Jetzt sehen. Die Raritäten-Jäger Jetzt sehen. Die Zwangsvollstrecker Jetzt sehen. Diesel Brothers Jetzt sehen.

Driftbrothers Jetzt sehen. Drug Wars Jetzt sehen. Ed Stafford - Wie ich die Welt überlebte Jetzt sehen. Ed Stafford: Allein gegen die Wildnis Jetzt sehen.

Euro Truckers - Immer auf Achse Jetzt sehen. Expedition am Limit mit Steve Backshall. F Fang des Lebens Jetzt sehen. Fast N' Loud Jetzt sehen.

Fish or Die - Angeltrip ins Ungewisse Jetzt sehen. Fluss-Monster Jetzt sehen! G Goblin Works Garage Jetzt sehen. Goldrausch am Yukon: Die Rückkehr Jetzt sehen.

Goldrausch in Alaska Jetzt sehen. Goldrausch in Australien Jetzt sehen. Goldrausch: Parkers Neuguinea-Abenteuer Jetzt sehen.

Goldrausch: White Water Alaska Jetzt sehen. H Helden der Baustelle Jetzt sehen! Helden der Lüfte Jetzt sehen. Home Rescue Jetzt sehen.

Hot Rod Garage Jetzt sehen. Hurricane Man. J Jägerleben Jetzt sehen. K King of Trucks Neue Serie ab M Meine Frau, die Wildnis und ich Jetzt sehen.

Monsterfische am Haken FR, Uhr.

Noch nicht registriert? Keine TV-Termine in den nächsten Wochen. Eine Expertenjury begleitet die gesamte Bauphase, bewertet die Funktionalität der Modelle und kürt die Sieger der einzelnen Kategorien. Tagesangebot Heute die besten Modellbauer stellen sich dieser Challenge. Kontakt Datenschutz Impressum. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie wir unsere Website noch weiter optimieren können. Ich kann die Einwilligung jederzeit per Xhamster Fr an kontakt imfernsehen. Die Superhändler - 4 Räume, 1 Deal 48 Folgen werden demnächst ausgestrahlt. Azula Registrierung ist kostenlos und unverbindlich. E-Helis Spielshow 60 Click the following article.

Kommentare 0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *